[ - Collapse All ]
Halter  

Hạl|ter, der; -s, - [mhd. haltære = Hirt; Bewahrer; Inhaber, ahd. haltāri = Erlöser; Empfänger]:

1.a)Vorrichtung, an der etw. befestigt werden kann, die etw. (an einer bestimmten Stelle) hält: eine neue Rolle Toilettenpapier an den H. hängen;

b)Teil eines Gegenstands, an dem etw. gehalten wird; Griff: der Bohrer hat einen H. aus Plastik;

c)(ugs.) kurz für ↑ [Füll]federhalter : mit dem neuen H. kann er viel besser schreiben;

d)(ugs.) kurz für ↑ Strumpfhalter , ↑ Sockenhalter : die Strümpfe, Socken am H. befestigen;

e)(ugs.) kurz für ↑ Büstenhalter : mein H. ist zu eng.



2.a)kurz für ↑ Fahrzeughalter : der H. des verunglückten Fahrzeugs;

b)kurz für ↑ Tierhalter : H. von Hunden haben eine Steuer zu entrichten.



3.(österr.) Viehhüter.
Halter  

Hạl|ter (landsch., bes. österr. auch für Viehhirt)
Halter  

Hạl|ter, der; -s, - [mhd. haltære = Hirt; Bewahrer; Inhaber, ahd. haltāri = Erlöser; Empfänger]:

1.
a)Vorrichtung, an der etw. befestigt werden kann, die etw. (an einer bestimmten Stelle) hält: eine neue Rolle Toilettenpapier an den H. hängen;

b)Teil eines Gegenstands, an dem etw. gehalten wird; Griff: der Bohrer hat einen H. aus Plastik;

c)(ugs.) kurz für ↑ [Füll]federhalter: mit dem neuen H. kann er viel besser schreiben;

d)(ugs.) kurz für ↑ Strumpfhalter, ↑ Sockenhalter: die Strümpfe, Socken am H. befestigen;

e)(ugs.) kurz für ↑ Büstenhalter: mein H. ist zu eng.



2.
a)kurz für ↑ Fahrzeughalter: der H. des verunglückten Fahrzeugs;

b)kurz für ↑ Tierhalter: H. von Hunden haben eine Steuer zu entrichten.



3.(österr.) Viehhüter.
Halter  

Halter, Konsole
[Konsole]
Halter  

n.
<m. 3> Teil eines Gegenstandes, an dem man diesen anfassen u. festhalten kann, Griff, Stiel; stützender Gegenstand, an dem man einen anderen befestigen kann (Feder~, Kleider~, Strumpf~, Werkzeug~); Besitzer, Verfügungsberechtigter <von Kraftfahrzeugen, Haustieren; Fahrzeug~, Kleintier~>;<österr.> Hirt
['Hal·ter]
[Halters, Haltern, Halterin, Halterinnen]