[ - Collapse All ]
Hamamelis  

Ha|ma|me|lis die; - <gr.>: haselnussähnliches Gewächs (in Amerika u. Asien), aus dessen Rinde ein zu pharmazeutischen u. kosmetischen Präparaten verwendeter Extrakt gewonnen wird u. dessen Äste als Wünschelruten verwendet werden; Zaubernuss
Hamamelis  

Ha|ma|me|lis, die; - [griech. hamamēlís = Mispel]: Zaubernuss.
Hamamelis  

Ha|ma|me|lis, die; - <griech.> (Zaubernuss, eine Heilpflanze)
Hamamelis  

Ha|ma|me|lis, die; - [griech. hamamēlís = Mispel]: Zaubernuss.
Hamamelis  

Hamamelis, Virginische Zaubernuss, Zaubernuss
[Virginische Zaubernuss, Zaubernuss]
Hamamelis  

n.
<f.; -; unz.> Angehörige einer Gattung der Zaubernussgewächse, Strauch, dessen Blätter eine medizinisch u. kosmetisch genützte zusammenziehende Wirkung haben; Sy Zaubernuß [<grch. hamamelis „eine Baum- oder Strauchart mit essbaren Früchten“ (vielleicht Mispel)]
[Ha·ma'me·lis]