[ - Collapse All ]
handikapen  

han|di|ka|pen, auch: handicapen [...kεpn̩]:

1.eine Behinderung, einen Nachteil für jmdn., etwas darstellen.


2.jmdm. ein Handikap auferlegen; vgl. gehandikapt
handikapen  

han|di|ka|pen, han|di|ca|pen ['hεndikεpn̩]; gehandikapt, gehandicapt
handikapen  

v.
<['hændikæpən] V.t.; hat> ausgleichen; benachteiligen, hemmen, stören; oV handicapen; durch ungünstige Witterung waren wir gehandikapt
[han·di·ka·pen]
[handikape, handikapst, handikapt, handikapen, handikapte, handikaptest, handikapten, handikaptet, handikapest, handikapet, handikap, handikapt, handikapend]