[ - Collapse All ]
handstoppen  

hạnd|stop|pen <sw. V.; hat; nur im Inf. u. im 2. Part. gebr.>:

1. (Leichtathletik) [etw.] mit der Stoppuhr stoppen: ich muss die Läufe h.; der Lauf wurde handgestoppt.


2.(Hockey) den Ball mit der Hand abfangen: <subst.:> Handstoppen ist im Hockey erlaubt.
handstoppen  

hạnd|stop|pen <sw. V.; hat; nur im Inf. u. im 2. Part. gebr.>:

1. (Leichtathletik) [etw.] mit der Stoppuhr stoppen: ich muss die Läufe h.; der Lauf wurde handgestoppt.


2.(Hockey) den Ball mit der Hand abfangen: <subst.:> Handstoppen ist im Hockey erlaubt.
handstoppen  

[sw.V.; hat; nur im Inf. u. im 2.Part. gebr.]: 1. (Leichtathletik) [etw.] mit der Stoppuhr stoppen: ich muss die Läufe h.; der Lauf wurde handgestoppt. 2. (Hockey) den Ball mit der Hand abfangen: [subst.:] Handstoppen ist im Hockey erlaubt.