[ - Collapse All ]
Hapaxlegomenon  

Ha|pax|le|go|me|non das; -s, ...mena <gr.>: nur einmal belegtes, in seiner Bedeutung oft nicht genau zu bestimmendes Wort einer [heute nicht mehr gesprochenen] Sprache
Hapaxlegomenon  

Ha|pax|le|go|me|non [auch: ...'gɔ...], das; -s, ...mena [griech. hápax legómenon = einmal Gesagtes] (Literaturw.): nur einmal belegtes, in seiner Bedeutung oft nicht genau zu bestimmendes Wort einer [nicht mehr gesprochenen] Sprache.
Hapaxlegomenon  

Ha|pax|le|go|me|non [auch: ...'gɔ...], das; -s, ...mena [griech. hápax legómenon = einmal Gesagtes] (Literaturw.): nur einmal belegtes, in seiner Bedeutung oft nicht genau zu bestimmendes Wort einer [nicht mehr gesprochenen] Sprache.
Hapaxlegomenon  

[auch: ...'...], das; -s, ...mena [griech. h¨¢pax leg¨®menon = einmal Gesagtes] (Literaturw.): nur einmal belegtes, in seiner Bedeutung oft nicht genau zu bestimmendes Wort einer [nicht mehr gesprochenen] Sprache.
Hapaxlegomenon  

n.
<n.; -s, -na> nur einmal belegtes Wort (in der Literatur, in einem Text) [<grch. hapax „einmal“ + legein „sagen“]
[Ha·pax·le'go·me·non]
[Hapaxlegomenons, Hapaxlegomena]