[ - Collapse All ]
Hardbop  

Hard|bop ['ha:d...] der; -[s], -s, auch: Hard Bop der; - -[s], - -s <amerik.>: (Mus.) Jazzstil, der stilistisch eine Fortsetzung, gleichzeitig jedoch eine Glättung u. z. T. Vereinfachung des ↑ Bebop darstellt
Hardbop  

Hard|bop, der; -[s], -s [engl. hardbop, geb. nach ↑ Bebop , zu: hard = hart]: (zu Beginn der 1950er-Jahre entstandener Jazzstil, der stilistisch eine Fortsetzung, gleichzeitig jedoch eine Glättung u. z. T. Vereinfachung des Bebop darstellt.
Hardbop  

Hard|bop, der; -[s], -s [engl. hardbop, geb. nach ↑ Bebop, zu: hard = hart]: (zu Beginn der 1950er-Jahre entstandener Jazzstil, der stilistisch eine Fortsetzung, gleichzeitig jedoch eine Glättung u. z. T. Vereinfachung des Bebop darstellt.
Hardbop  

['ha:d...], der; -[s], -s [engl. hardbop, geb. nach Bebop, zu: hard = hart]: (zu Beginn der 1950er-Jahre entstandener Jazzstil, der stilistisch eine Fortsetzung, gleichzeitig jedoch eine Glättung u. z.T. Vereinfachung des Bebop darstellt.
Hardbop  

n.
<['ha:d-] m. 6; Mus.> Form des Jazz, in der die im Bebop angelegten Stilelemente weiter herausgearbeitet sind; → a. Bebop, Bop [<engl. hard „hart“ + Bop]
[Hard·bop]
[Hardbops]