[ - Collapse All ]
harmonieren  

har|mo|nie|ren: gut zu jmdm. od. zu etwas passen, ein als angenehm empfundenes Ganzes bilden; gut zusammenpassen, -klingen; miteinander übereinstimmen
harmonieren  

har|mo|nie|ren <sw. V.; hat>:

1.a) (von Tönen, Akkorden o. Ä.) angenehm zusammenklingen;

b)gut zusammenpassen, ein als angenehm empfundenes Ganzes bilden: Hut und Mantel harmonieren [farblich] nicht miteinander; das Lachsfilet harmoniert gut mit diesem Weißwein.



2.gut miteinander auskommen, in gutem Einvernehmen stehen: die Hausbewohner harmonieren so gut, dass sie mehrmals im Jahr zusammen feiern; die Eheleute harmonieren gut miteinander.
harmonieren  

har|mo|nie|ren (gut zusammenklingen, zusammenpassen)
harmonieren  


1. a) zusammenklingen, zusammenstimmen.

b) aufeinander abgestimmt sein, ein Ganzes bilden, gut zusammenpassen, übereinstimmen, zueinander passen; (ugs.): sich nicht beißen, sich vertragen.

2. gut miteinander auskommen, gut stehen, einträchtig/harmonisch leben, /in Frieden leben, in gutem Einvernehmen stehen, sich verstehen, sich vertragen.

[harmonieren]
[harmoniere, harmonierst, harmoniert, harmonierte, harmoniertest, harmonierten, harmoniertet, harmonierest, harmonieret, harmonier, harmonierend]
harmonieren  

har|mo|nie|ren <sw. V.; hat>:

1.
a) (von Tönen, Akkorden o. Ä.) angenehm zusammenklingen;

b)gut zusammenpassen, ein als angenehm empfundenes Ganzes bilden: Hut und Mantel harmonieren [farblich] nicht miteinander; das Lachsfilet harmoniert gut mit diesem Weißwein.



2.gut miteinander auskommen, in gutem Einvernehmen stehen: die Hausbewohner harmonieren so gut, dass sie mehrmals im Jahr zusammen feiern; die Eheleute harmonieren gut miteinander.
harmonieren  

[sw.V.; hat]: 1. a) (von Tönen, Akkorden o.Ä.) angenehm zusammenklingen; b) gut zusammenpassen, ein als angenehm empfundenes Ganzes bilden: Hut und Mantel harmonieren [farblich] nicht miteinander; das Lachsfilet harmoniert gut mit diesem Weißwein. 2. gut miteinander auskommen, in gutem Einvernehmen stehen: die Eheleute harmonieren gut miteinander; die Hausbewohner harmonieren so gut, dass sie mehrmals im Jahr zusammen feiern.
harmonieren  

v.
<V.i.; hat> gut zusammenstimmen, zueinander passen (Farben, Menschen, Töne); gut, friedlich zusammenleben (Familie, Freunde); Ggs disharmonieren; die Farbe des Teppichs harmoniert nicht mit den Farben der Polstermöbel; die Geschwister ~ (nicht) gut miteinander
[har·mo'nie·ren]
[harmoniere, harmonierst, harmoniert, harmonieren, harmonierte, harmoniertest, harmonierten, harmoniertet, harmonierest, harmonieret, harmonier, harmoniert, harmonierend]