[ - Collapse All ]
harsch  

Hạrsch, der; -[e]s: hart gefrorener, eisverkrusteter Schnee.hạrsch <Adj.> [aus dem Niederd. < mniederd. harsk="rau," hart, zu einem Verb mit der Bed. »kratzen, reiben«]:

1.a)(selten) rau, eisig: ein -er Wind;

b)(von Schnee) vereist, mit einer Eiskruste überzogen: eine -e Skipiste.



2.(geh.) unfreundlich, barsch: -e Kritik; mit -en Worten wies sie den Vorschlag zurück; sich h. über etw. äußern.
harsch  

Hạrsch, der; -[e]s (hart gefrorener Schnee)hạrsch
harsch  


1. mit einer Eiskruste überzogen, vereist.

2. bärbeißig, barsch, brüsk, grobklotzig, ohne Feingefühl/Taktgefühl, schroff, unfreundlich, unhöflich; (abwertend): grob, rüde, ruppig; (bayr., österr.): hantig.

[harsch]
[harscher, harsche, harsches, harschen, harschem, harscherer, harschere, harscheres, harscheren, harscherem, harschester, harscheste, harschestes, harschesten, harschestem]
harsch  

Hạrsch, der; -[e]s: hart gefrorener, eisverkrusteter Schnee.hạrsch <Adj.> [aus dem Niederd. < mniederd. harsk="rau," hart, zu einem Verb mit der Bed. »kratzen, reiben«]:

1.
a)(selten) rau, eisig: ein -er Wind;

b)(von Schnee) vereist, mit einer Eiskruste überzogen: eine -e Skipiste.



2.(geh.) unfreundlich, barsch: -e Kritik; mit -en Worten wies sie den Vorschlag zurück; sich h. über etw. äußern.
harsch  

Adj. [aus dem Niederd. [ mniederd. harsk= rau, hart, zu einem Verb mit der Bed. ?kratzen, reiben?]: 1. a) (selten) rau, eisig: ein -er Wind; b) (von Schnee) vereist, mit einer Eiskruste überzogen: eine -e Skipiste. 2. (geh.) unfreundlich, barsch: -e Kritik; mit -en Worten wies sie den Vorschlag zurück; sich h. über etw. äußern.
harsch  

adj.
<m. 1; unz.> mit einer Eiskruste überzogener Schnee; Sy Harschschnee [oberdt.; verwandt mit harsch „rau“]
[Harsch]
[Harscher, Harsche, Harsches, Harschen, Harschem, Harscherer, Harschere, Harscheres, Harscheren, Harscherem, Harschester, Harscheste, Harschestes, Harschesten, Harschestem]adj.
<Adj.> hart, rau, unfreundlich, barsch; vereist, eisverkrustet [<mnddt. harsk „rau, hart, rissig“; zu idg. *kars- „kratzen, reiben“]
[harsch]
[harscher, harsche, harsches, harschen, harschem, harscherer, harschere, harscheres, harscheren, harscherem, harschester, harscheste, harschestes, harschesten, harschestem]