[ - Collapse All ]
Hatz  

Hạtz, die; -, -en [südd. Form von ↑ Hetze ]:

1.a)(Jägerspr.) Hetzjagd mit Hunden (bes. auf Wildschweine): eine H. veranstalten;

b)Verfolgung, Einkreisung eines Flüchtenden: die H. auf einen entflohenen Häftling.



2.(ugs., bes. bayr.) eiliges, angestrengtes Sichbemühen um etw.; das Hetzen: wozu diese H.?
Hatz  

Hạtz, die; -, -en (landsch., bes. bayr. für Eile, Hetze; Jägerspr. Hetzjagd mit Hunden)
Hatz  

Hạtz, die; -, -en [südd. Form von ↑ Hetze]:

1.
a)(Jägerspr.) Hetzjagd mit Hunden (bes. auf Wildschweine): eine H. veranstalten;

b)Verfolgung, Einkreisung eines Flüchtenden: die H. auf einen entflohenen Häftling.



2.(ugs., bes. bayr.) eiliges, angestrengtes Sichbemühen um etw.; das Hetzen: wozu diese H.?
Hatz  

Hatz, Hetze, Hetzjagd, Jagd, Kesseltreiben, Verfolgung, Verfolgungsjagd
[Hetze, Hetzjagd, Jagd, Kesseltreiben, Verfolgung, Verfolgungsjagd]
Hatz  

n.
<f. 20; Jägerspr.> Hetzjagd mit Hunden, bes. auf Sauen; <fig.> lärmendes Vergnügen; Verfolgung, Nachstellung[Hetze]
[Hatz]
[Hatzen]