[ - Collapse All ]
Haue  

Haue, die; -, -n [1: mhd. houwe, ahd. howa = Hacke; 2: Pl. von mhd. hou, ↑ Hau ]:

1.(südd., österr.) Hacke.


2.<o. Pl.> (fam.) Schläge, [leichte] Prügel: wenn du jetzt nicht endlich artig bist, kriegst du H.; gleich gibt es H.!
Haue  

Haue, die; -, -n (südd., österr. und schweiz. für 2Hacke)

Haue, die; - <eigtl. Plur. zu Hau> (ugs. für Hiebe); Haue kriegen
Haue  

Haue, die; -, -n [1: mhd. houwe, ahd. howa = Hacke; 2: Pl. von mhd. hou, ↑ Hau]:

1.(südd., österr.) Hacke.


2.<o. Pl.> (fam.) Schläge, [leichte] Prügel: wenn du jetzt nicht endlich artig bist, kriegst du H.; gleich gibt es H.!
Haue  

n.
<f. 19>
1 <zählb.; süddt.> Hacke, Hackbeil
2 <unz.; umg.> Prügel, Schläge; ~ bekommen, beziehen, erhalten, kriegen [eigtl. Pl. von Hau „Hieb“; hauen]
['Haue]
[Hauen]