[ - Collapse All ]
Hauhechel  

Hau|he|chel, die; -, -n [1. Bestandteil zu ↑ Heu , 2. Bestandteil ↑ Hechel , mit der die Pflanze wegen ihrer Dornen verglichen wird]: (zu den Schmetterlingsblütlern gehörende) oft dornige Pflanze mit behaarten Blättern u. rosa, gelben od. weißlichen [traubig angeordneten] Blüten.
Hauhechel  

Hau|he|chel, die; -, -n (eine Heilpflanze)
Hauhechel  

Hau|he|chel, die; -, -n [1. Bestandteil zu ↑ Heu, 2. Bestandteil ↑ Hechel, mit der die Pflanze wegen ihrer Dornen verglichen wird]: (zu den Schmetterlingsblütlern gehörende) oft dornige Pflanze mit behaarten Blättern u. rosa, gelben od. weißlichen [traubig angeordneten] Blüten.
Hauhechel  

n.
<f. 21; unz.> rot blühender, z.T. dorniger Schmetterlingsblütler an Feldrainen u. Wegrändern: Ononis [<frühnhd. Heuwhechel, „d.h. Hechel(Stachelpflanze), in der, da sie gern an Wiesenrainen wächst, das Heu leicht hangen bleibt“ (Weigand, Deutsches Wörterbuch)]
['Hau·he·chel]
[Hauhecheln]