[ - Collapse All ]
Hehl  

Hehl, das, auch: der; -[e]s [mhd. hæle = Verheimlichung, ahd. hāla = das Verbergen, zu ↑ hehlen ]: in der Wendung ein/einen H. aus etw. machen (üblicherweise verneint; etw. verheimlichen, verbergen): er machte aus seiner Abneigung kein[en] Hehl.
Hehl  

Hehl, das u. der; nur kein, auch keinen Hehl daraus machen (es nicht verheimlichen)
Hehl  

Hehl, das, auch: der; -[e]s [mhd. hæle = Verheimlichung, ahd. hāla = das Verbergen, zu ↑ hehlen]: in der Wendung ein/einen H. aus etw. machen (üblicherweise verneint; etw. verheimlichen, verbergen): er machte aus seiner Abneigung kein[en] Hehl.
Hehl  

n.
<n. 11 od. m. 1; unz.; nur in bestimmten Wendungen erhalten> Geheimnis; ohne ~ sprechen ohne etwas zu verheimlichen; ich mache kein, keinen ~ daraus [hehlen]
[Hehl]