[ - Collapse All ]
heißblütig  

heiß|blü|tig <Adj.>: von leicht erregbarem Temperament; impulsiv, leidenschaftlich reagierend: ein -er Südländer; h. sein.
heißblütig  

heiß|blü|tig
heißblütig  

feurig, impulsiv, leidenschaftlich, rassig, stürmisch, temperamentvoll; (geh.): glühend, ungestüm.
[heißblütig]
[heißblütiger, heißblütige, heißblütiges, heißblütigen, heißblütigem, heißblütigerer, heißblütigere, heißblütigeres, heißblütigeren, heißblütigerem, heißblütigster, heißblütigste, heißblütigstes, heißblütigsten, heißblütigstem, heissbluetig, heissblütig]
heißblütig  

heiß|blü|tig <Adj.>: von leicht erregbarem Temperament; impulsiv, leidenschaftlich reagierend: ein -er Südländer; h. sein.
heißblütig  

feurig (umgangssprachlich), heißblütig, hitzig (umgangssprachlich), leidenschaftlich, temperamentvoll, ungestüm
[feurig, hitzig, leidenschaftlich, temperamentvoll, ungestüm]
heißblütig  

adj.
<Adj.; fig.> leicht erregbar, entflammbar, leidenschaftlich, außerordentlich temperamentvoll
['heiß·blü·tig]
[heißblütiger, heißblütige, heißblütiges, heißblütigen, heißblütigem, heißblütigerer, heißblütigere, heißblütigeres, heißblütigeren, heißblütigerem, heißblütigster, heißblütigste, heißblütigstes, heißblütigsten, heißblütigstem]