[ - Collapse All ]
Heiduck  

Hei|dụck u. Haiduck u. Haiduk der; -en, -en <ung.>: (hist.)

1.Angehöriger einer ungarischen Söldnertruppe im 15. u. 16. Jh., Freischärler zur Unterstützung Österreichs in den Türkenkriegen.


2.(seit dem 18. Jh.) Diener eines Magnaten in Österreich-Ungarn
Heiduck  

Hei|dụck, der; -en, -en <ung.> (früher ungarischer [Grenz]soldat)
Heiduck  

n.
<m. 16; urspr.> ungar. Viehhirt; <seit dem 16. Jh.> Mitglied einer ungar. Söldnertruppe; <im 18. Jh.> Gerichtsdiener u. Diener hoher ungar. Adliger; oV Haiduck [<ungar. hajdú „Treiber, Hirt“]
['Hei·duck]
[Heiducken]