[ - Collapse All ]
Heilbutt  

Heil|butt, der [nd. hille-, hilligbutt = Butt, der an Heiligentagen (= Festtagen) gegessen wird]: (in nördlichen Meeren lebender) großer, zu den Raubfischen gehörender Fisch mit graubrauner bis schwärzlicher Oberseite u. auf der rechten Seite des Kopfes sitzendem Augenpaar: die Fangquote für H.
Heilbutt  

Heil|butt (ein Fisch)
Heilbutt  

Heil|butt, der [nd. hille-, hilligbutt = Butt, der an Heiligentagen (= Festtagen) gegessen wird]: (in nördlichen Meeren lebender) großer, zu den Raubfischen gehörender Fisch mit graubrauner bis schwärzlicher Oberseite u. auf der rechten Seite des Kopfes sitzendem Augenpaar: die Fangquote für H.
Heilbutt  

n.
<m. 1> bis 200 kg schwerer, 2 m langer Plattfisch der nördlichen Meere: Hippoglossus vulgaris; Sy Pferdezunge, Riesenscholle [<nddt. hilligbutt, hillebutt „der kostbare Butt für Heiligentage“]
['Heil·butt]
[Heilbuttes, Heilbutts, Heilbutte, Heilbutten]