[ - Collapse All ]
heilfroh  

heil|froh <Adj.> (ugs.): erleichtert, dass etw. gerade noch gelungen ist, sich in bestimmter Weise entwickelt hat od. dass man einer unangenehmen Situation gerade noch entgehen konnte: h. über etw. sein; er war h., dass man ihn verschonte.
heilfroh  

heil|froh
heilfroh  

heil|froh <Adj.> (ugs.): erleichtert, dass etw. gerade noch gelungen ist, sich in bestimmter Weise entwickelt hat od. dass man einer unangenehmen Situation gerade noch entgehen konnte: h. über etw. sein; er war h., dass man ihn verschonte.
heilfroh  

Adj. (ugs.): erleichtert, dass etw. gerade noch gelungen ist, sich in bestimmter Weise entwickelt hat od. dass man einer unangenehmen Situation gerade noch entgehen konnte: h. über etw. sein; er war h., dass man ihn verschonte.
heilfroh  

adj.
<Adj.> sehr froh [zu heil in der Bedeutung „völlig“]
['heil'froh]
[heilfroher, heilfrohe, heilfrohes, heilfrohen, heilfrohem, heilfroherer, heilfrohere, heilfroheres, heilfroheren, heilfroherem, heilfrohester, heilfroheste, heilfrohestes, heilfrohesten, heilfrohestem]