[ - Collapse All ]
Heiligenschein  

Hei|li|gen|schein, der: in der bildlichen Darstellung Lichtschein od. Strahlenkranz um das Haupt einer der göttlichen Personen od. eines, einer Heiligen: seinen H. einbüßen (seinen Nimbus u. seine Anziehungskraft verlieren).
Heiligenschein  

Hei|li|gen|schein
Heiligenschein  

Glorienschein; (geh.): Glorie; (bildungsspr.): Aureole, Gloriole; (bild. Kunst): Mandorla; (bes. bild. Kunst): Nimbus.
[Heiligenschein]
[Heiligenscheines, Heiligenscheins, Heiligenscheine, Heiligenscheinen]
Heiligenschein  

Hei|li|gen|schein, der: in der bildlichen Darstellung Lichtschein od. Strahlenkranz um das Haupt einer der göttlichen Personen od. eines, einer Heiligen: seinen H. einbüßen (seinen Nimbus u. seine Anziehungskraft verlieren).
Heiligenschein  

Heiligenschein, Korona
[Korona]
Heiligenschein  

n.
<m. 1> Lichtschein, Strahlenkranz um Kopf od. Körper einer göttl. od. heiligen Person; jmdn. mit einem ~ umgeben <fig.> ihn übertrieben verherrlichen;
['Hei·li·gen·schein]
[Heiligenscheines, Heiligenscheins, Heiligenscheine, Heiligenscheinen]