[ - Collapse All ]
Heimlichkeit  

Heim|lich|keit, die; -, -en [mhd. heim(e)līchkeit]:

1.<meist Pl.> etw., was geheim, verborgen bleibt: verbotene -en; mit jmdm. -en haben.


2.Verborgenheit, in der nichts bemerkt werden kann: in aller H. (heimlich) ausziehen.
Heimlichkeit  

Heim|lich|keit
Heimlichkeit  


1. Geheimnisse, Geheimhaltung; (bildungsspr.): Diskretion; (abwertend): Heimlichtuerei; (ugs. abwertend): Geheimniskrämerei, Geheimnistuerei, Geheimtuerei.

2. Dunkel, Unauffälligkeit, Verborgenheit.

[Heimlichkeit]
[Heimlichkeiten]
Heimlichkeit  

Heim|lich|keit, die; -, -en [mhd. heim(e)līchkeit]:

1.<meist Pl.> etw., was geheim, verborgen bleibt: verbotene -en; mit jmdm. -en haben.


2.Verborgenheit, in der nichts bemerkt werden kann: in aller H. (heimlich) ausziehen.
Heimlichkeit  

n.
<f. 20> Unauffälligkeit, Verborgenheit; geheimnisvolles Tun, Geheimnis; keine ~en!; in aller ~
['Heim·lich·keit]
[Heimlichkeiten]