[ - Collapse All ]
Helfer  

Hẹl|fer, der; -s, - [mhd. helfære, ahd. helfāri]: jmd., der einem anderen bei etw. hilft, ihn bei etw. unterstützt: ein freiwilliger, tüchtiger H.; er war für uns ein H. in der Not; sie hat an ihm einen verlässlichen H. (Mitarbeiter, eine Stütze bei der Arbeit); er ist H. in Steuersachen (veraltet; Steuerbevollmächtigter); die Waschmaschine ist ein unentbehrlicher H. im Haushalt.
Helfer  

Hẹl|fer
Helfer  

Assistent, Assistentin, Hilfe, Hilfskraft, Mithelfer, Mithelferin, Stütze, Zuarbeiter, Zuarbeiterin; (geh.): Gehilfe, Gehilfin; (veraltet): Adjutor, Adjuvant.
[Helfer, Helferin]
[Helferin, Helfers, Helfern]
Helfer  

Hẹl|fer, der; -s, - [mhd. helfære, ahd. helfāri]: jmd., der einem anderen bei etw. hilft, ihn bei etw. unterstützt: ein freiwilliger, tüchtiger H.; er war für uns ein H. in der Not; sie hat an ihm einen verlässlichen H. (Mitarbeiter, eine Stütze bei der Arbeit); er ist H. in Steuersachen (veraltet; Steuerbevollmächtigter); die Waschmaschine ist ein unentbehrlicher H. im Haushalt.
Helfer  

Helfer, Retter
[Retter]
Helfer  

n.
<m. 3> jmd., der Hilfe bringt, leistet, Unterstützung leistet; Gehilfe; der Dieb muss einen ~ gehabt haben; ich habe an ihm einen tüchtigen ~; ein ~ in der Not
['Hel·fer]
[Helfers, Helfern, Helferin, Helferinnen]