[ - Collapse All ]
hellen  

hẹl|len, sich <sw. V.; hat> [mhd. hellen = aufleuchten, zu ↑ hell ] (dichter.): sich erhellen, aufhellen.
hellen  

hẹl|len, sich (veraltet für sich erhellen)
hellen  

hẹl|len, sich <sw. V.; hat> [mhd. hellen = aufleuchten, zu ↑ hell] (dichter.): sich erhellen, aufhellen.
hellen  

v.
<V.refl.; hat; poet.> sich ~ hell werden, sich erhellen;
['hel·len]
[helle, hellst, hellt, hellen, hellte, helltest, hellten, helltet, hellest, hellet, hell, gehellt, hellend]