[ - Collapse All ]
Hemmschuh  

Hẹmm|schuh, der: keilförmige Vorrichtung, mit der ein Fahrzeug abgebremst od. gegen Wegrollen gesichert wird: jmdm. einen H. (ein Hindernis) in den Weg legen.
Hemmschuh  

Hẹmm|schuh
Hemmschuh  


1. Bremsklotz, Bremsschuh, Hemmklotz, Radschuh.

2. Hemmnis.

[Hemmschuh]
[Hemmschuhes, Hemmschuhs, Hemmschuhe, Hemmschuhen]
Hemmschuh  

Hẹmm|schuh, der: keilförmige Vorrichtung, mit der ein Fahrzeug abgebremst od. gegen Wegrollen gesichert wird: jmdm. einen H. (ein Hindernis) in den Weg legen.
Hemmschuh  

n.
<m. 1> keilförmige Platte, die vor das Hinterrad gelegt wird, um haltende Straßenfahrzeuge am Wegrollen zu hindern; Vorrichtung zum Abbremsen frei laufender Eisenbahnwagen beim Verschieben, vor die Räder auf die Schiene gelegt; Sy Bremsschuh, Schienenbremse; <fig.> Hemmnis; jmdm. einen ~ in den Weg legen <fig.> ein ~ für jmdn. sein
['Hemm·schuh]
[Hemmschuhes, Hemmschuhs, Hemmschuhe, Hemmschuhen]