[ - Collapse All ]
Hemmschwelle  

Hẹmm|schwel|le, die (bes. Psych.): sittliche Norm o. Ä., die jmdn. hindert, etw. Bestimmtes zu tun: eine H. durchbrechen.
Hemmschwelle  

Hẹmm|schwel|le (bes. Psych.)
Hemmschwelle  

Hẹmm|schwel|le, die (bes. Psych.): sittliche Norm o. Ä., die jmdn. hindert, etw. Bestimmtes zu tun: eine H. durchbrechen.
Hemmschwelle  

n.
<f. 19> Grad, Stufe, bis zu dem bzw. der Hemmungen wirksam sind; eine hohe, niedrige ~ haben
['Hemm·schwel·le]
[Hemmschwellen]