[ - Collapse All ]
Henotheismus  

He|no|the|ịs|mus der; - <gr.-nlat.>: religiöse Haltung, die die Hingabe an nur einen Gott fordert, ohne allerdings die Existenz anderer Götter zu leugnen od. ihre Verehrung zu verbieten; vgl. Monotheismus
Henotheismus  

He|no|the|ịs|mus <griech.> (Verehrung einer Gottheit, ohne andere Gottheiten zu leugnen)
Henotheismus  

n.
<m.; -; unz.> Verehrung eines unter mehreren Göttern bevorzugten Gottes [<grch. hen „eins“ + theos „Gott“]
[He·no·the'is·mus]