[ - Collapse All ]
Henriquatre  

Hen|ri|qua|t|re [ãri'katr(ə)] der; -[s] [...tr(ə)], -s [...tr(ə)]: nach Heinrich IV. von Frankreich benannter Spitzbart
Henriquatre  

Hen|ri|qua|tre [ãri'katr], der; -[s] [...tr], -s [...tr] [nach Henri IV. (= Heinrich IV.; frz. quatre = vier; der Vierte), König von Frankreich (1553-1610)]: Spitzbart mit beidseitig nach oben gezwirbeltem Schnurrbart.
Henriquatre  

Hen|ri|qua|t|re [ãri'katrə], der; -[s] [...rə], -s [...rə] <franz.> (Spitzbart [wie ihn Heinrich_IV. von Frankreich trug])
Henriquatre  

Hen|ri|qua|tre [ãri'katr], der; -[s] [...tr], -s [...tr] [nach Henri IV. (= Heinrich IV.; frz. quatre = vier; der Vierte), König von Frankreich (1553-1610)]: Spitzbart mit beidseitig nach oben gezwirbeltem Schnurrbart.
Henriquatre  

[?ri'katr], der; -[s] [...tr], -s [...tr] [nach HenriIV. (=HeinrichIV.; frz. quatre= vier; der Vierte), König von Frankreich (15531610)]: Spitzbart mit beidseitig nach oben gezwirbeltem Schnurrbart.
Henriquatre  

n.
<auch> Hen·ri·quat·re <[ãri·'katr] m. 6> kurzer Spitzbart mit aufwärts gedrehtem Schnurrbart [nach Henri Quatre = König Heinrich IV. von Frankreich, 1553-1610]
[Hen·ri·qua·tre,]
[Henriquatres]