[ - Collapse All ]
herüben  

he|rü|ben <Adv.> [aus ↑ her u. üben; vgl. hüben ] (südd.; österr.): hier auf dieser Seite; diesseits: h. gefiel es mir besser als jenseits des Sees.
herüben  

he|r|ü|ben (bayr., österr. für hier auf dieser Seite; diesseits)
herüben  

he|rü|ben <Adv.> [aus ↑ her u. üben; vgl. hüben] (südd.; österr.): hier auf dieser Seite; diesseits: h. gefiel es mir besser als jenseits des Sees.
herüben  

Adv. [aus her u. üben; vgl. hüben] (südd.; österr.): hier auf dieser Seite; diesseits: h. gefiel es mir besser als jenseits des Sees.
herüben  

adv.
her'ü·ben <auch> he'rü·ben <Adv.; bair.-österr.> hier auf dieser Seite
[her'üben,]