[ - Collapse All ]
herübersteigen  

he|rü|ber|stei|gen <st. V.; ist>: vgl. herüberklettern .
herübersteigen  

he|rü|ber|stei|gen <st. V.; ist>: vgl. herüberklettern.
herübersteigen  

[st.V.; ist]: vgl. herüberklettern.
herübersteigen  

v.
her'ü·ber|stei·gen <auch> he'rü·ber|stei·gen <V.i. 253; ist> von der anderen Seite auf diese Seite steigen; der Dieb muss über die Mauer zu uns herübergestiegen sein
[her'über|stei·gen,]
[steige herüber, steigst herüber, steigt herüber, steigen herüber, stieg herüber, stiegst herüber, stiegen herüber, stiegt herüber, steigest herüber, steiget herüber, stiege herüber, stiegest herüber, stieget herüber, steig herüber, herübergestiegen, herübersteigend, herüberzusteigen]