[ - Collapse All ]
herabkommen  

he|rạb|kom|men <st. V.; ist> (geh.): herunterkommen (1) .
herabkommen  

he|rạb|kom|men <st. V.; ist> (geh.): herunterkommen (1).
herabkommen  

[st.V.; ist] (geh.): herunterkommen (1).
herabkommen  

v.
<auch> he'rab|kom·men <V.i. 170; ist> von (dort) oben nach (hier) unten kommen; vom Himmel ~
[her'ab|kom·men,]
[komme herab, kommst herab, kommt herab, kommen herab, kam herab, kamst herab, kamen herab, kamt herab, kommest herab, kommet herab, käme herab, kämest herab, kämen herab, kämet herab, komm herab, herabgekommen, herabkommend, herabzukommen]