[ - Collapse All ]
heranarbeiten  

he|rạn|ar|bei|ten, sich <sw. V.; hat>: sich mit Mühe, Anstrengung einem bestimmten Ziel nähern: sich durch das Geröll an die Unglücksstelle, an die Verunglückten h.
heranarbeiten  

he|r|ạn|ar|bei|ten, sich
heranarbeiten  

he|rạn|ar|bei|ten, sich <sw. V.; hat>: sich mit Mühe, Anstrengung einem bestimmten Ziel nähern: sich durch das Geröll an die Unglücksstelle, an die Verunglückten h.
heranarbeiten  

v.
<auch> he'ran|ar·bei·ten <V.refl.; hat> sich an etwas od. jmdn. ~ sich durch Arbeit, Anstrengung einem Ziel nähern; die Rettungsmannschaft arbeitete sich an das abgestürzte Flugzeug heran
[her'an|ar·bei·ten,]
[arbeite heran, arbeitest heran, arbeitet heran, arbeiten heran, arbeitete heran, arbeitetest heran, arbeiteten heran, arbeitetet heran, arbeit heran, herangearbeitet, heranarbeitend, heranzuarbeiten]