[ - Collapse All ]
heraus  

he|raus <Adv.> [mhd. her ūʒ, ahd. hera ūʒ, aus ↑ her und ↑ aus ]: von dort drinnen hierher nach draußen: h. mit euch [an die frische Luft]!; h. aus dem Bett, den Federn (ugs.; aufstehen)!; h. mit dem Geld (ugs.; geben Sie/gib das Geld her)!; die ersten Schneeglöckchen sind schon h. (ugs.; haben schon zu blühen begonnen); er ist aus dem Knast h. (ugs.; entlassen); mein Blinddarm ist schon lange h. (ugs.; operativ entfernt); der Splitter ist h. (ugs.; entfernt); aus dem Trubel der Stadt h. sein (ugs.; sich davon entfernt haben); <als Verstärkung der Präp. »aus«:> aus ... h. (1↑ aus 2 ); aus diesem Alter bin ich langsam h. (ugs.; ich bin nicht mehr in diesem Alter); aus einer schwierigen Situation, einem Dilemma h. sein (ugs.; eine schwierige Situation, ein Dilemma überstanden haben); der Termin ist noch nicht h. (ugs.; steht noch nicht fest); es ist noch nicht h. (ugs.; entschieden), wann sie abreist; das neue Modell, der neue Film ist h. (ugs.; ist auf dem Markt, ist öffentlich zugänglich); endlich ist sie mit ihrem Anliegen h. (ugs.; hat sie ihr Anliegen zur Sprache gebracht); die ganze Geschichte, Wahrheit, der ganze Schwindel ist h. (ugs.; öffentlich bekannt geworden); wer der Täter war, ist noch nicht h. (ugs.; bekannt).
heraus  

hinaus, nach draußen; (ugs.): raus; (landsch., bes. südd.): 'naus; (bayr., österr.): außa.
[heraus]
heraus  

he|raus <Adv.> [mhd. her ūʒ, ahd. hera ūʒ, aus ↑ her und ↑ aus]: von dort drinnen hierher nach draußen: h. mit euch [an die frische Luft]!; h. aus dem Bett, den Federn (ugs.; aufstehen)!; h. mit dem Geld (ugs.; geben Sie/gib das Geld her)!; die ersten Schneeglöckchen sind schon h. (ugs.; haben schon zu blühen begonnen); er ist aus dem Knast h. (ugs.; entlassen); mein Blinddarm ist schon lange h. (ugs.; operativ entfernt); der Splitter ist h. (ugs.; entfernt); aus dem Trubel der Stadt h. sein (ugs.; sich davon entfernt haben); <als Verstärkung der Präp. »aus«:> aus ... h. (1↑ aus 2); aus diesem Alter bin ich langsam h. (ugs.; ich bin nicht mehr in diesem Alter); aus einer schwierigen Situation, einem Dilemma h. sein (ugs.; eine schwierige Situation, ein Dilemma überstanden haben); der Termin ist noch nicht h. (ugs.; steht noch nicht fest); es ist noch nicht h. (ugs.; entschieden), wann sie abreist; das neue Modell, der neue Film ist h. (ugs.; ist auf dem Markt, ist öffentlich zugänglich); endlich ist sie mit ihrem Anliegen h. (ugs.; hat sie ihr Anliegen zur Sprache gebracht); die ganze Geschichte, Wahrheit, der ganze Schwindel ist h. (ugs.; öffentlich bekannt geworden); wer der Täter war, ist noch nicht h. (ugs.; bekannt).
heraus  

Adv. [mhd. her , ahd. hera , aus her und aus]: von dort drinnen hierher nach draußen: h. mit euch [an die frische Luft]!; h. aus dem Bett, den Federn (ugs.; aufstehen)!; h. mit dem Geld (ugs.; geben Sie/gib das Geld her)!; die ersten Schneeglöckchen sind schon h. (ugs.; haben schon zu blühen begonnen); er ist aus dem Knast h. (ugs.; entlassen); mein Blinddarm ist schon lange h. (ugs.; operativ entfernt); der Splitter ist h. (ugs.; entfernt); aus dem Trubel der Stadt h. sein (ugs.; sich davon entfernt haben); Ü aus diesem Alter bin ich langsam h. (ugs.; ich bin nicht mehr in diesem Alter); aus einer schwierigen Situation, einem Dilemma h. sein (ugs.; eine schwierige Situation, ein Dilemma überstanden haben); der Termin ist noch nicht h. (ugs.; steht noch nicht fest); es ist noch nicht h. (ugs.; entschieden), wann sie abreist; das neue Modell, der neue Film ist h. (ugs.; ist auf dem Markt, ist öffentlich zugänglich); endlich ist sie mit ihrem Anliegen h. (ugs.; hat sie ihr Anliegen zur Sprache gebracht); die ganze Geschichte, Wahrheit, der ganze Schwindel ist h. (ugs.; öffentlich bekannt geworden); wer der Täter war, ist noch nicht h. (ugs.; bekannt); [als Verstärkung der Präp. ?aus?:] aus- h. (aus I 2).
heraus  

heraus, hervor
[hervor]
heraus  

adv.
<auch> he'raus <Adv.> von (dort) innen, drinnen nach (hier) außen, draußen; <umg.; fälschl.> hinaus; 'raus! <umg.; fälschl.> hinaus (mit dir, mit Ihnen)!; Wache ~! Wache antreten!; ~ damit, ~ mit der Sprache! nur Mut, sprich!; 'raus oder 'rein! <umg.; eigtl.> hinaus od. herein!, komm herein od. geh hinaus, auf jeden Fall schließ die Tür!; von innen ~ <fig.> aus einem inneren Erlebnis, aus dem Gefühl;
[her'aus,]