[ - Collapse All ]
herausboxen  

he|raus|bo|xen <sw. V.; hat>:

1. (Fußball, Handball) herausfausten.


2.(ugs.) sich für jmdn. einsetzen u. ihn aus einer schwierigen Situation befreien.
herausboxen  

he|raus|bo|xen <sw. V.; hat>:

1. (Fußball, Handball) herausfausten.


2.(ugs.) sich für jmdn. einsetzen u. ihn aus einer schwierigen Situation befreien.
herausboxen  

[sw.V.; hat]: 1. (Fußball, Handball) herausfausten. 2. (ugs.) sich für jmdn. einsetzen u. ihn aus einer schwierigen Situation befreien.