If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
herausfischen  

he|raus|fi|schen <sw. V.; hat> (ugs.): jmdn., etw. aus etw. fischen (2) .
herausfischen  

he|r|aus|fi|schen
herausfischen  

he|raus|fi|schen <sw. V.; hat> (ugs.): jmdn., etw. aus etw. fischen (2).
herausfischen  

[sw.V.; hat] (ugs.): jmdn., etw. aus etw. fischen (2).
herausfischen  

v.
<auch> he'raus|fi·schen <V.t.; hat> aus einer Flüssigkeit nehmen; <umg.> heraussuchen, auswählen aus; jmdn., der ins Wasser gefallen ist, wieder ~; er fischt sich immer das Beste aus allem heraus; sich die Fleischstückchen aus der Suppe ~
[her'aus|fi·schen,]
[fische heraus, fischst heraus, fischt heraus, fischen heraus, fischte heraus, fischtest heraus, fischten heraus, fischtet heraus, fischest heraus, fischet heraus, fisch heraus, herausgefischt, herausfischend, herauszufischen]