[ - Collapse All ]
herausprügeln  

he|raus|prü|geln <sw. V.; hat> (ugs.):

1. jmdn. durch Prügel dazu bringen, etw. mitzuteilen: die Wahrheit aus jmdm. h.


2.durch Prügeln befreien: sie mussten ihren Freund h.


3.durch Prügel herausbringen, entfernen: diese Allüren werde ich ihm h.
herausprügeln  

he|raus|prü|geln <sw. V.; hat> (ugs.):

1. jmdn. durch Prügel dazu bringen, etw. mitzuteilen: die Wahrheit aus jmdm. h.


2.durch Prügeln befreien: sie mussten ihren Freund h.


3.durch Prügel herausbringen, entfernen: diese Allüren werde ich ihm h.
herausprügeln  

[sw.V.; hat] (ugs.): 1. jmdn. durch Prügel dazu bringen, etw. mitzuteilen: die Wahrheit aus jmdm. h. 2. durch Prügeln befreien: sie mussten ihren Freund h. 3. durch Prügel herausbringen, entfernen: diese Allüren werde ich ihm h.