[ - Collapse All ]
herausschleudern  

he|raus|schleu|dern <sw. V.; hat>: von dort drinnen hierher nach draußen schleudern: der Vulkan schleudert Fontänen von Asche und Steinen heraus; sie wurde bei dem Zusammenprall aus dem Auto herausgeschleudert; Worte, Anklagen h.
herausschleudern  

he|raus|schleu|dern <sw. V.; hat>: von dort drinnen hierher nach draußen schleudern: der Vulkan schleudert Fontänen von Asche und Steinen heraus; sie wurde bei dem Zusammenprall aus dem Auto herausgeschleudert; Worte, Anklagen h.
herausschleudern  

[sw.V.; hat]: von dort drinnen hierher nach draußen schleudern: der Vulkan schleudert Fontänen von Asche und Steinen heraus; sie wurde bei dem Zusammenprall aus dem Auto herausgeschleudert; Ü Worte, Anklagen h.
herausschleudern  

v.
<auch> he'raus|schleu·dern <V.t.; hat> von (dort) drinnen nach (hier) draußen schleudern; eine Antwort, Frage ~ heftig, stoßartig aussprechen;
[her'aus|schleu·dern,]
[schleudere heraus, schleuderst heraus, schleudert heraus, schleudern heraus, schleuderte heraus, schleudertest heraus, schleuderten heraus, schleudertet heraus, herausgeschleudert, herausschleudernd, herauszuschleudern]