[ - Collapse All ]
herausschreiben  

he|raus|schrei|ben <st. V.; hat>:

1. einen Teil eines Textes für einen bestimmten Zweck abschreiben: ich habe mir die wichtigsten Stellen der Rede herausgeschrieben.


2.eine Figur aus dem Drehbuch einer Fernsehserie o. Ä. streichen: sie wurde aus der Serie herausgeschrieben.
herausschreiben  

he|raus|schrei|ben <st. V.; hat>:

1. einen Teil eines Textes für einen bestimmten Zweck abschreiben: ich habe mir die wichtigsten Stellen der Rede herausgeschrieben.


2.eine Figur aus dem Drehbuch einer Fernsehserie o. Ä. streichen: sie wurde aus der Serie herausgeschrieben.
herausschreiben  

[st.V.; hat]: einen Teil eines Textes für einen bestimmten Zweck abschreiben: ich habe mir die wichtigsten Stellen der Rede herausgeschrieben.
herausschreiben  

v.
<auch> he'raus|schrei·ben <V.t. 226; hat> aus einem Buch, einer Zeitung abschreiben, um es aufzuheben; ich habe mir die Anzeigen aus der Zeitung herausgeschrieben; Zitate aus einem Drama ~
[her'aus|schrei·ben,]
[schreibe heraus, schreibst heraus, schreibt heraus, schreiben heraus, schrieb heraus, schriebst heraus, schrieben heraus, schriebt heraus, schreibest heraus, schreibet heraus, schriebe heraus, schriebest heraus, schriebet heraus, schreib heraus, herausgeschrieben, herausschreibend, herauszuschreiben]