[ - Collapse All ]
heraussuchen  

he|raus|su|chen <sw. V.; hat>: kritisch prüfend aus einer Anzahl [gleichartiger] Dinge od. Personen auswählen u. von den übrigen trennen: alle schlechten Äpfel aus den Horden h.; er sucht sich seine Leute schon gut heraus.
heraussuchen  

he|raus|su|chen <sw. V.; hat>: kritisch prüfend aus einer Anzahl [gleichartiger] Dinge od. Personen auswählen u. von den übrigen trennen: alle schlechten Äpfel aus den Horden h.; er sucht sich seine Leute schon gut heraus.
heraussuchen  

[sw.V.; hat]: kritisch prüfend aus einer Anzahl [gleichartiger] Dinge od. Personen auswählen u. von den übrigen trennen: alle schlechten Äpfel aus den Horden h.; er sucht sich seine Leute schon gut heraus.
heraussuchen  

v.
<auch> he'raus|su·chen <V.t.; hat> aus einer Menge suchen, auswählen, aussortieren; such dir das heraus, was dir am besten gefällt
[her'aus|su·chen,]
[suche heraus, suchst heraus, sucht heraus, suchen heraus, suchte heraus, suchtest heraus, suchten heraus, suchtet heraus, suchest heraus, suchet heraus, such heraus, herausgesucht, heraussuchend, herauszusuchen]