[ - Collapse All ]
herbsten  

hẹrbs|ten <sw. V.; hat>:

1. <unpers.> allmählich Herbst werden: der Sommer ist vorbei, es herbstet schon.


2.(landsch.) Trauben ernten; die Weinlese abhalten.
herbsten  

hẹrbs|ten <sw. V.; hat>:

1. <unpers.> allmählich Herbst werden: der Sommer ist vorbei, es herbstet schon.


2.(landsch.) Trauben ernten; die Weinlese abhalten.
herbsten  

[sw.V.; hat]: 1. [unpers.] allmählich Herbst werden: der Sommer ist vorbei, es herbstet schon. 2. (landsch.) Trauben ernten; die Weinlese abhalten.
herbsten  

v.
'herbs·ten <V.i.; hat; unpersönl.> = herbsteln; <persönl.> Trauben ernten
['herb·sten,]
[herbste, herbstest, herbstet, herbsten, herbstete, herbstetest, herbsteten, herbstetet, herbst, geherbstet, herbstend]