[ - Collapse All ]
Hermaphrodit  

Her|m|a|ph|ro|dit der; -en, -en <gr.-lat.; zum Zwitter gewordener Sohn der griech. Gottheiten Hermes u. Aphrodite>: (Biol.; Med.) Zwitter; Individuum (Mensch, Tier od. Pflanze) mit Geschlechtsmerkmalen von beiden Geschlechtern
Hermaphrodit  

Her|ma|phro|dit, der; -en, -en [lat. hermaphroditus < griech. hermaphróditos, nach Hermaphróditos, dem zum Zwitter gewordenen Sohn des Hermes u. der Aphrodite] (Biol., Med.): Zwitter; Individuum (Mensch, Tier od. Pflanze) mit Geschlechtsmerkmalen von beiden Geschlechtern.
Hermaphrodit  

Her|m|a|ph|ro|dit, der; -en, -en <griech.> (Biol.; Med. Zwitter)
Hermaphrodit  

Her|ma|phro|dit, der; -en, -en [lat. hermaphroditus < griech. hermaphróditos, nach Hermaphróditos, dem zum Zwitter gewordenen Sohn des Hermes u. der Aphrodite] (Biol., Med.): Zwitter; Individuum (Mensch, Tier od. Pflanze) mit Geschlechtsmerkmalen von beiden Geschlechtern.
Hermaphrodit  

n.
Herm·a·phro'dit <auch> Her·maph·ro'dit <m. 16> = Zwitter [nach dem Sohn des griech. Gottes Hermes und der Göttin Aphrodite]
[Herm·aphro'dit,]
[Hermaphroditen, Hermaphroditin, Hermaphroditinnen]