[ - Collapse All ]
herrenlos  

hẹr|ren|los <Adj.>:
a) keinen Herrn (3) habend: ein -er Hund;

b)[anscheinend] niemandem gehörend; [anscheinend] keinen Besitzer habend: -es Gepäck.
herrenlos  

hẹr|ren|los
herrenlos  

a) frei, eigenständig, selbstständig.

b) verlassen; (Seemannsspr.): triftig.

[herrenlos]
[herrenloser, herrenlose, herrenloses, herrenlosen, herrenlosem, herrenloserer, herrenlosere, herrenloseres, herrenloseren, herrenloserem, herrenlosester, herrenloseste, herrenlosestes, herrenlosesten, herrenlosestem]
herrenlos  

hẹr|ren|los <Adj.>:
a) keinen Herrn (3) habend: ein -er Hund;

b)[anscheinend] niemandem gehörend; [anscheinend] keinen Besitzer habend: -es Gepäck.
herrenlos  

Adj.: a) keinen Herrn (3) habend: ein -er Hund; b) [anscheinend] niemandem gehörend; [anscheinend] keinen Besitzer habend: -es Gepäck.
herrenlos  

herrenlos, sitzen gelassen, verlassen
[sitzen gelassen, verlassen]
herrenlos  

adj.
<Adj.> niemandem gehörend, ohne Besitzer (Gepäck, Hund); ~es Gut
['her·ren·los]
[herrenloser, herrenlose, herrenloses, herrenlosen, herrenlosem, herrenloserer, herrenlosere, herrenloseres, herrenloseren, herrenloserem, herrenlosester, herrenloseste, herrenlosestes, herrenlosesten, herrenlosestem]