[ - Collapse All ]
herumfliegen  

he|rụm|flie|gen <st. V.> (ugs.):
a) ohne bestimmtes Ziel, festgesetzte Richtung fliegen (4 a) <ist>

b)jmdn., etw. an verschiedene Orte einer Gegend fliegen (7) <hat>: jmdn. [mit dem Hubschrauber] h.; sich in der Gegend h. lassen.
herumfliegen  

he|rụm|flie|gen <st. V.> (ugs.):
a) ohne bestimmtes Ziel, festgesetzte Richtung fliegen (4 a) <ist>

b)jmdn., etw. an verschiedene Orte einer Gegend fliegen (7) <hat>: jmdn. [mit dem Hubschrauber] h.; sich in der Gegend h. lassen.
herumfliegen  

[st.V.] (ugs.): a) ohne bestimmtes Ziel, festgesetzte Richtung fliegen (1, 2, 4 a) [ist]; b) jmdn., etw. an verschiedene Orte einer Gegend fliegen (7) [hat]: jmdn. [mit dem Hubschrauber] h.; sich in der Gegend h. lassen.
herumfliegen  

v.
<auch> he'rum|flie·gen <V.i. 136; ist> umherfliegen; um etwas ~ im Kreis um etwas fliegen;
[her'um|flie·gen,]
[fliege herum, fliegst herum, fliegt herum, fliegen herum, flog herum, flogst herum, flogen herum, flogt herum, fliegest herum, flieget herum, flöge herum, flögest herum, flögst herum, flögen herum, flöget herum, flögt herum, flieg herum, herumgeflogen, herumfliegend, herumzufliegen]