[ - Collapse All ]
herumknobeln  

he|rụm|kno|beln <sw. V.; hat> (ugs.): (an etw.) knobeln (2) : wie lange willst du eigentlich noch an dem blöden Rätsel h.?
herumknobeln  

he|rụm|kno|beln <sw. V.; hat> (ugs.): (an etw.) knobeln (2): wie lange willst du eigentlich noch an dem blöden Rätsel h.?
herumknobeln  

[sw.V.; hat] (ugs.): (an etw.) knobeln (2): wie lange willst du eigentlich noch an dem blöden Rätsel h.?
herumknobeln  

v.
<auch> he'rum|kno·beln <V.i.; hat; umg.> an etwas ~ mit Mühe u. Gründlichkeit versuchen, etwas herauszufinden od. zustande zu bringen; ich habe lange daran herumgeknobelt, wie ich es machen soll
[her'um|kno·beln,]
[knobele herum, knobelst herum, knobelt herum, knobeln herum, knobelte herum, knobeltest herum, knobelten herum, knobeltet herum, herumgeknobelt, herumknobelnd, herumzuknobeln]