[ - Collapse All ]
herumkrabbeln  

he|rụm|krab|beln <sw. V.; ist> (ugs.): vgl. herumkriechen : überall krabbelten Ameisen herum.
herumkrabbeln  

he|rụm|krab|beln <sw. V.; ist> (ugs.): vgl. herumkriechen: überall krabbelten Ameisen herum.
herumkrabbeln  

[sw.V.; ist] (ugs.): vgl. herumkriechen: überall krabbelten Ameisen herum.
herumkrabbeln  

v.
<auch> he'rum|krab·beln <V.i.; ist> umherkrabbeln, hin u. her krabbeln; der Käfer krabbelt auf dem Tisch herum; das Kind krabbelt im Zimmer herum
[her'um|krab·beln,]
[krabbele herum, krabbelst herum, krabbelt herum, krabbeln herum, krabbelte herum, krabbeltest herum, krabbelten herum, krabbeltet herum, herumgekrabbelt, herumkrabbelnd, herumzukrabbeln]