[ - Collapse All ]
herummotzen  

he|rụm|mot|zen <sw. V.; hat> (salopp): fortwährend motzen: statt nur herumzumotzen sollte er lieber mal einen konstruktiven Vorschlag machen; sie motzt an allem herum.
herummotzen  

he|rụm|mot|zen <sw. V.; hat> (salopp): fortwährend motzen: statt nur herumzumotzen sollte er lieber mal einen konstruktiven Vorschlag machen; sie motzt an allem herum.
herummotzen  

[sw.V.; hat] (salopp): fortwährend motzen: statt nur herumzumotzen sollte er lieber mal einen konstruktiven Vorschlag machen; sie motzt an allem herum.
herummotzen  

v.
<auch> he'rum|mot·zen <V.i.; hat; umg.> über alles schimpfen, an allem nörgeln
[her'um|mot·zen,]
[motze herum, motzst herum, motzt herum, motzen herum, motzte herum, motztest herum, motzten herum, motztet herum, motzest herum, motzet herum, motz herum, herumgemotzt, herummotzend, herumzumotzen]