[ - Collapse All ]
herumplagen  

he|rụm|pla|gen, sich <sw. V.; hat> (ugs.): sich (mit jmdm., etw.) fortwährend [erfolglos] plagen: sie plagt sich mit der Hausarbeit herum.
herumplagen  

he|rụm|pla|gen, sich <sw. V.; hat> (ugs.): sich (mit jmdm., etw.) fortwährend [erfolglos] plagen: sie plagt sich mit der Hausarbeit herum.
herumplagen  

v.
<auch> he'rum|pla·gen <V.refl.; hat; umg.> sich mit etwas ~ sich lange od. ständig mit etwas plagen, abplagen;
[her'um|pla·gen,]
[plage herum, plagst herum, plagt herum, plagen herum, plagte herum, plagtest herum, plagten herum, plagtet herum, plagest herum, plaget herum, plag herum, herumgeplagt, herumplagend]