[ - Collapse All ]
herumrühren  

he|rụm|rüh|ren <sw. V.; hat> (ugs.): fortwährend (in etw.) rühren: er saß da und rührte in seiner Tasse herum; warum musst du immer wieder in der alten Geschichte h. (immer wieder darauf zurückkommen, dich damit beschäftigen).
herumrühren  

he|rụm|rüh|ren <sw. V.; hat> (ugs.): fortwährend (in etw.) rühren: er saß da und rührte in seiner Tasse herum; warum musst du immer wieder in der alten Geschichte h. (immer wieder darauf zurückkommen, dich damit beschäftigen).
herumrühren  

[sw.V.; hat] (ugs.): fortwährend (in etw.) rühren: er saß da und rührte in seiner Tasse herum; Ü warum musst du immer wieder in der alten Geschichte h. (immer wieder darauf zurückkommen, dich damit beschäftigen).
herumrühren  

v.
<auch> he'rum|rüh·ren <V.i.; hat; umg.> in etwas ~ ständig in etwas rühren <bes. fig.> wir wollen nicht wieder in dieser alten Sache ~ nicht wieder davon sprechen;
[her'um|rüh·ren,]
[rühre herum, rührst herum, rührt herum, rühren herum, rührte herum, rührtest herum, rührten herum, rührtet herum, rührest herum, rühret herum, rühr herum, herumgerührt, herumrührend, herumzurühren]