[ - Collapse All ]
herumschleifen  

he|rụm|schlei|fen <sw. V.; hat>:

1. hierhin u. dorthin schleifen: das Kind schleift die Puppe im Zimmer herum.


2.(landsch.) herumtragen (1 a) : willst du den Koffer die ganze Zeit [mit dir] h.?
herumschleifen  

he|rụm|schlei|fen <sw. V.; hat>:

1. hierhin u. dorthin schleifen: das Kind schleift die Puppe im Zimmer herum.


2.(landsch.) herumtragen (1 a): willst du den Koffer die ganze Zeit [mit dir] h.?
herumschleifen  

[sw.V.; hat]: 1. hierhin u. dorthin schleifen: das Kind schleift die Puppe im Zimmer herum. 2. (landsch.) willst du den Koffer etwa die ganze Zeit [mit dir] h.?
herumschleifen  

v.
<auch> he'rum|schlei·fen <V.t.; hat; umg.> schleifend herumschleppen; jmdn. überall ~ (gegen dessen Willen) überallhin mitnehmen;
[her'um|schlei·fen,]
[schleife herum, schleifst herum, schleift herum, schleifen herum, schliff herum, schliffst herum, schliffen herum, schlifft herum, schleifest herum, schleifet herum, schliffe herum, schliffest herum, schliffet herum, schleif herum, herumgeschliffen, herumschleifend, herumzuschleifen]