[ - Collapse All ]
herumschnüffeln  

he|rụm|schnüf|feln <sw. V.; hat> (ugs. abwertend): (in etw., an einem bestimmten Ort) schnüffeln (4) : irgendjemand hat in meinen Sachen herumgeschnüffelt.
herumschnüffeln  

he|r|ụm|schnüf|feln (ugs. abwertend)
herumschnüffeln  

he|rụm|schnüf|feln <sw. V.; hat> (ugs. abwertend): (in etw., an einem bestimmten Ort) schnüffeln (4): irgendjemand hat in meinen Sachen herumgeschnüffelt.
herumschnüffeln  

[sw.V.; hat] (ugs. abwertend): (in etw., an einem bestimmten Ort) schnüffeln (4): irgendjemand hat in meinen Sachen herumgeschnüffelt.
herumschnüffeln  

v.
<auch> he'rum|schnüf·feln <V.i.; hat; umg.> neugierig alles untersuchen u. sich ansehen; was schnüffelst du hier herum?; bei jmdm. od. in einem Raum ~ etwas auszukundschaften versuchen;
[her'um|schnüf·feln,]
[schnüffle herum, schnüffele herum, schnüffelst herum, schnüffelt herum, schnüffeln herum, schnüffelte herum, schnüffeltest herum, schnüffelten herum, schnüffeltet herum, herumgeschnüffelt, herumschnüffelnd, herumzuschnüffeln]