[ - Collapse All ]
herumsetzen  

he|rụm|set|zen <sw. V.; hat>:
a) <h. + sich> sich zu mehreren im [Halb]kreis (um jmdn., etw.) setzen: sie setzten sich im Halbkreis um das Feuer herum;

b)im [Halb]kreis um etw. setzen (2 a) : die Kinder wurden um einen runden Tisch herumgesetzt.
herumsetzen  

he|rụm|set|zen <sw. V.; hat>:
a) <h. + sich> sich zu mehreren im [Halb]kreis (um jmdn., etw.) setzen: sie setzten sich im Halbkreis um das Feuer herum;

b)im [Halb]kreis um etw. setzen (2 a): die Kinder wurden um einen runden Tisch herumgesetzt.
herumsetzen  

[sw.V.; hat]: a) [h.+ sich] sich zu mehreren im [Halb]kreis (um jmdn., etw.) setzen: sie setzten sich im Halbkreis um das Feuer herum; b) im [Halb]kreis um etw. setzen (2 a): die Kinder wurden um einen runden Tisch herumgesetzt.
herumsetzen  

v.
<auch> he'rum|set·zen <V.t.; hat> Gegenstände um etwas od. jmdn. ~ um etwas od. jmdn. ringsum setzen, im Kreis um etwas od. jmdn. (hin)setzen; wir wollen uns um ihn ~; Stühle im Halbkreis (um den Kamin) ~
[her'um|set·zen,]
[setze herum, setzt herum, setzen herum, setzte herum, setztest herum, setzten herum, setztet herum, setzest herum, setzet herum, setz herum, herumgesetzt, herumsetzend, herumzusetzen]