[ - Collapse All ]
herumsprechen  

he|rụm|spre|chen, sich <st. V.; hat>: von einem dem anderen erzählt werden u. dadurch allgemein bekannt werden: die Neuigkeit hat sich schnell herumgesprochen.
herumsprechen  

an die Öffentlichkeit dringen/kommen, bekannt werden, durchdringen, durchsickern, in Umlauf kommen/sein, kursieren, umgehen, umlaufen, verbreitet werden, sich wie ein Lauffeuer verbreiten, zirkulieren; (bildungsspr.): publik werden; (ugs.): die Runde machen, herumgehen, herumkommen, unter die Leute kommen.
[herumsprechen, sich]
[sich herumsprechen, spreche herum, sprichst herum, spricht herum, sprechen herum, sprecht herum, sprach herum, sprachst herum, sprachen herum, spracht herum, sprechest herum, sprechet herum, spräche herum, sprächest herum, sprächst herum, sprächen herum, sprächet herum, sprächt herum, sprich herum, herumgesprochen, herumsprechend, herumzusprechen, herumsprechen sich]
herumsprechen  

he|rụm|spre|chen, sich <st. V.; hat>: von einem dem anderen erzählt werden u. dadurch allgemein bekannt werden: die Neuigkeit hat sich schnell herumgesprochen.
herumsprechen  

v.
<auch> he'rum|spre·chen <V.refl. 246; hat; umg.> sich ~ sich verbreiten, von einem zum anderen weitergesagt werden(Neuigkeit); es dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben, dass …; so etwas spricht sich schnell (überall, unter den Leuten) herum
[her'um|spre·chen,]
[spreche herum, sprichst herum, spricht herum, sprechen herum, sprecht herum, sprach herum, sprachst herum, sprachen herum, spracht herum, sprechest herum, sprechet herum, spräche herum, sprächest herum, sprächst herum, sprächen herum, sprächet herum, sprächt herum, sprich herum, herumgesprochen, herumsprechend, herumzusprechen]