[ - Collapse All ]
herumspritzen  

he|rụm|sprit|zen <sw. V.> (ugs.):

1.hierhin u. dahin spritzen <hat>: er hat mit Farbe herumgespritzt; <subst.:> lass das Herumspritzen!


2.hierhin u. dahin spritzen <ist>: wenn sie Steaks brät, spritzt das Fett in der ganzen Küche herum.
herumspritzen  

he|rụm|sprit|zen <sw. V.> (ugs.):

1.hierhin u. dahin spritzen <hat>: er hat mit Farbe herumgespritzt; <subst.:> lass das Herumspritzen!


2.hierhin u. dahin spritzen <ist>: wenn sie Steaks brät, spritzt das Fett in der ganzen Küche herum.
herumspritzen  

[sw.V.] (ugs.): 1. hierhin u. dahin spritzen [hat]: er hat mit Farbe herumgespritzt; [subst.:] lass das Herumspritzen! 2. hierhin u. dahin spritzen [ist]: wenn sie Steaks brät, spritzt das Fett in der ganzen Küche herum.
herumspritzen  

v.
<auch> he'rum|sprit·zen
1 <V.i.; ist; umg.> umherspritzen, nach allen Seiten spritzen
2 <V.t.; hat; umg.> etwas ~ um sich spritzen; pass doch auf, du spritzt ja die Tinte überall herum!
[her'um|sprit·zen,]
[spritze herum, spritzt herum, spritzen herum, spritzte herum, spritztest herum, spritzten herum, spritztet herum, spritzest herum, spritzet herum, spritz herum, herumgespritzt, herumspritzend, herumzuspritzen]