[ - Collapse All ]
herumstöbern  

he|rụm|stö|bern <sw. V.; hat> (ugs.): (in etw., an einem bestimmten Ort) stöbern (1) : sie stöberte auf dem Dachboden herum.
herumstöbern  

he|r|ụm|stö|bern (ugs.)
herumstöbern  

he|rụm|stö|bern <sw. V.; hat> (ugs.): (in etw., an einem bestimmten Ort) stöbern (1): sie stöberte auf dem Dachboden herum.
herumstöbern  

[sw.V.; hat] (ugs.): (in etw., an einem bestimmten Ort) stöbern (1) : sie stöberte auf dem Dachboden herum.
herumstöbern  

v.
<auch> he'rum|stö·bern <V.i.; hat> in etwas ~ in etwas wühlen, etwas durchsuchen; in fremden Angelegenheiten ~ herumschnüffeln, fremde A. auszukundschaften versuchen;
[her'um|stö·bern,]
[stöbere herum, stöberst herum, stöbert herum, stöbern herum, stöberte herum, stöbertest herum, stöberten herum, stöbertet herum, herumgestöbert, herumstöbernd, herumzustöbern]